Logistical und Technical Steering Committee treffen sich zu ihren Kick-offs

12. April 2022

Das Logistical Steering Committee (LSC) und das Technical Steering Committee (TSC) der Open Logistics Foundation haben sich zu ihren virtuellen Kick-offs getroffen. Während das LSC die Inhalte der Open Logistics Foundation maßgeblich mitgestaltet und die Relevanz und Qualität der Open-Source-Projekte sicherstellt, unterstützt das TSC die technische Entwicklung der Open-Source-Lösungen der Stiftung und ist erste Anlaufstelle für Fragen der technischen Machbarkeit und Umsetzung.

Die Mitglieder des Logistical Steering Committee (LSC) sind:

  • Boris Jeggle als Vertreter von Rhenus Logistics
  • Christian Bockelt als Vertreter von DB Schenker
  • Julian Schneider als Vertreter von duisport – Duisburger Hafen AG
  • Michael Schmidt als Vertreter des Fraunhofer IML
  • Ingo Müller als Vertreter von DACHSER


Die Mitglieder des Technical Steering Committee (TSC) sind:

  • Adam Konopka als Vertreter von Rhenus Logistics
  • Marek Wester als Vertreter von DB Schenker
  • Steffen Eckelboom als Vertreter von duisport – Duisburger Hafen AG
  • Jens Leveling als Vertreter des Fraunhofer IML
  • Thomas Tasler vertritt DACHSER

Andreas Nettsträter, CEO der Open Logistics Foundation: „Wir freuen uns über die geballte und gebündelte Kompetenz der Committees und die produktive unternehmensübergreifende Zusammenarbeit. Gemeinsam schafft wir mit unserer Innovationsgemeinschaft zukunftsweisende Open-Source-Lösungen für Logistik und Supply Chain Management – auf eine erfolgreiche Reise!“