Deep Dive Digital-Event #1: Einführung in das GitLab Repository der Open Logistics Foundation

Was? Deep Dive Open Source #1: Open Logistics Repository

Wer? Open Logistics Foundation und Silicon Economy/Fraunhofer IML

Wann? Mittwoch, 27. April 2022, 11.00 – 12.00 Uhr

Wo? Digital-Event

Anfang April haben Forscherinnen und Forscher des Fraunhofer IML Ergebnisse aus Entwicklungsprojekten des Forschungsprojekts „Silicon Economy“ im Repository der Open Logistics Foundation bereitgestellt. Im Rahmen der neuen Deep Dive Digital Events werden die einzelnen Projekte und Entwicklungen jetzt nach und nach vorgestellt. Zum Auftakt steht eine Einführung in das GitLab Repository der Open Logistics Foundation auf der Agenda.

Der Deep Dive ist eine gemeinsame Veranstaltung der Open Logistics Foundation und der Initiative Silicon Economy. Angesprochen sind in erster Linie Unternehmen – und hier sowohl den Management- als auch den IT-Abteilungen. Sie können hier mehr über die konkreten Einsatz- und Nutzungsmöglichkeiten der Komponenten erfahren. Insgesamt sind acht Termine angesetzt. 

Die nächsten Deep Dives finden statt am 

  • Mittwoch, 4. Mai 2022, 11.00 – 12.00 Uhr, Deep Dive Open Source #2: eFrachtbrief/eCMR;
  • Mittwoch, 11. Mai 2022, 11.00 – 12.00 Uhr, Deep Dive Open Source #3: IDS Integration Toolbox
  • Mittwoch, 18. Mai 2022, 11.00 – 12.00 UhrDeep Dive Open Source #4: libVDA5050++

Jeder Deep Dive startet mit einem Kurzimpuls zur Silicon Economy und zur Open Logistics Foundation. Danach stellen die Forschenden selbst ihre Komponenten und Services vor, in der Regel mit Live-Demonstrationen. 

Die Teilnahme ist kostenlos. Veranstaltungssprache ist deutsch.